Althusmann lehnt Ausweitung der Lkw-Maut ab

Niedersachsens Verkehrsminister Bernd Althusmann lehnt eine Ausweitung der Lkw-Maut auf Landesstraßen und kommunale Straßen ab. „Das würde einen großen finanziellen und personellen Aufwand bedeuten.“Bei den oppositionellen Grünen im Landtag stieß der Verband auf offene Ohren. „Immer noch kommen Lastwagen nicht für alle Schäden auf, die sie an Straßen, Umwelt und Klima verursachen.

27.03.20 –

Niedersachsens Verkehrsminister Bernd Althusmann lehnt eine Ausweitung der Lkw-Maut auf Landesstraßen und kommunale Straßen ab. „Das würde einen großen finanziellen und personellen Aufwand bedeuten.“<br />Bei den oppositionellen Grünen im Landtag stieß der Verband auf offene Ohren. „Immer noch kommen Lastwagen nicht für alle Schäden auf, die sie an Straßen, Umwelt und Klima verursachen. Eine Ausweitung der Lkw-Maut auf Landes- und kommunale Straßen wäre ein wichtiger Beitrag zu mehr Kostengerechtigkeit im Verkehr“, meinte der Abgeordnete Detlev Schulz-Hendel. <br />(Weser-Kurier 26. 3. 2020)

Kategorie

2020 | Finanzen | Landdtag NDS | Verkehr

GRUENE.DE News

&lt;![CDATA[Neues]]&gt;

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]